Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Wirtschaft braucht den nachhaltigen Wandel. Die USA ist wieder beim Paris Klima Abkommen dabei. Jetzt haben wir eine echte Chance, das zu schaffen. :)

Die Wirtschaft braucht den nachhaltigen Wandel - denn die Ausbeutung verursacht so viele Folgekosten, dass es zu teuer wird.

Die Wirtschaft braucht den nachhaltigen Wandel, denn die Umweltzerstörung und Ausbeutung ist mittlerweile für die Welt zu teuer geworden.

Eine echte Chance für die Wirtschaft die einen nachhaltigen Wandel braucht.

Nur wenn genug Kräfte das Richtige wollen, haben wir eine Chance, dass sich die Welt zum Positiven wandelt. In Anbetracht der Situation mit den Lobbies in Deutschland, die sich zur Zeit massiv gegen einen nachhaltigen Wandel stellen, ist es phantastisch, dass sich die USA jetzt hinter die wichtigste Bewegung unserer Zeit stellt. Die Wirtschaft darf einfach nicht länger auf Kosten der Umwelt funktionieren. Der Beschluss von den Amerikanern lässt uns mit viel Optimismus und viel Energie weitermachen.

Wirtschaft kennt keine Rücksicht.

Wir bei hundsfutter freuen uns sehr über diese Entwicklung, denn in der Zukunft braucht die Wirtschaft den nachhaltigen Wandel. Wir haben selber erfahren, wie das System mit Menschen umgeht, wie mit Tieren und wie mit der Natur. Und wir alle kennen die unendliche Härte, mit der Geld bestimmt, was passiert. Und natürlich auch den verheerenden Einfluss von Geld auf die zwischenmenschlichen Beziehungen. Es macht traurig und man könnte daran verzweifeln.

Zusammen für Nachhaltigkeit sorgen.

Aber man kann sich auch Verbündete suchen, die ähnlich empfinden. Und versucht einen anderen Weg einzuschlagen. Das ist der Weg, den wir gehen wollen. Denn wir haben die Hoffnung, dass sich die Menschen besinnen werden, was wirklich wertvoll ist im Leben.

In unserer Werkstatt und mit allen unseren Produkten setzen wir die Werte um, die uns wichtig sind. Darum arbeiten wir im inklusiven Team, darum sind unsere Produkte vegan, darum sind unsere Produkte richtig gesund für den Hund, darum sind unsere Preise fair, darum denken wir bei allem was wir machen an den Umweltschutz, darum sind unsere Zutaten von fairen, regionalen Erzeugern. darum erfüllen wir gerne Sonderwünsche, darum liefern wir besonders gerne unverpackt, darum gibt es bei jeder Bestellung ein bisschen mehr als bestellt worden ist, darum verpacken wir umweltneutral und darum versenden wir mit GoGreen von DHL.

Wir bei hundsfutter setzen den nachhaltigen Wandel der Wirtschaft in unserem kleinen Betrieb heute schon um. Das ist natürlich einfach, weil wir alleine die Kontrolle über unser kleines Projekt haben. Aber wir wissen, dass das auch im grossen funktionieren wird. Wenn nur genug Menschen mitmachen und den Unentschlossenen vorleben, dass es noch etwas viel schöneres gibt, als Konsum auf Kosten der Welt.

Es ist nämlich schön, wenn es wieder kleinere Geschäfte geben darf. Wenn sich das Zentrum wieder belebt und man einkaufen kann, ohne das Auto zu benutzen und sich abends in der Fussgängerzone wieder sicher fühlen kann, weil die Stadt noch belebt ist. Und wenn man einfach gut lebt, aber nicht auf Kosten von anderen.

Die Menschen, die bei uns bestellen, setzen damit ein wichtiges, positives Zeichen. Sie geben einer kleinen Marke eine Chance sich im Markt zu behaupten. Und sie entscheiden sich dafür, dass mehr Vielfalt entsteht und sich nicht alle Produkte gleichen. Ihnen ist es wichtig, hochwertige, ehrliche Produkte zu kaufen. Sie wollen, dass eine nachhaltige Veränderung in allen Bereichen stattfindet. Es sind die Menschen, die auch im unverpackt Laden einkaufen und die ihr Fahrrad beim Radhändler ansehen, aussuchen UND kaufen und nicht das gleiche Modell als Schnäppchen im Internet suchen.

Wenn dann auch noch von der Seite der Regierung kleine Unternehmen eine echte Chance bekommen, dadurch dass die Übermacht der Megaunternehmen mit Gesetzen begrenzt wird, kann ein aktiver, gesunder, natürlicher Lebensstil neu entstehen. Und damit können sich viele Probleme unserer Gesellschaft von selbst lösen.

Wenn wir es wirklich wollen, dann schaffen wir den nachhaltigen Wandel, den die Wirtschaft jetzt so dringend braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.